Startseite  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  
Ein Projekt der
Stiftung Kindergesundheit



Leckere und gesunde TigerKids-Rezepte

Das TigerKids-Kochbuch

Die AOK Rheinland-Pfalz hat in Zusammenarbeit mit ihren TigerKids-Kindergärten eine Broschüre mit den leckersten und beliebtesten Rezepten aus dem KiTa-Alltag zusammengestellt.  Dort werden sicherlich auch Sie als Eltern fündig!

 

TigerKids-Kochbuch

Rezepte für Kinder

Selbstgepflückter Löwenzahnsalat

Sie können mit Ihren Kindern gerne zuhause ein Rezept zubereiten, welches im Kindergarten begeistert erprobt wurde: Selbstgepflückter Löwenzahnsalat für wilde TigerKids

 

Zutaten für 4 Portionen:

2 Handvoll Löwenzahnblätter, 3 Äpfel, Zitronensaft, 1 Prise Salz, 1 Prise Zucker, 3 EL Öl

 

Zubereitung:

Löwenzahn und Äpfel werden gewaschen und in kleine Würfelchen geschnitten. Mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermengen. Da können sich die wilden TigerKids mal wie zahme Meerschweinchen fühlen.

 

Grusel-Bowle für heiße Sommerfeste

Für Ihre Sommerfeste oder Kindergeburtstage können Sie eine Karottenbowle mit Gruseleffekt kreieren. Gerade an heißen Tagen sehr erfrischend!

 

Zutaten für 20 Kinder:

2 L selbst gepresster Karottensaft, 2 L Kefir, etwas Honig, Eiswürfel aus Zitronensaft.

 

Zubereitung:

Mischen Sie Saft, Kefir und Honig in einem Krug kräftig durch und verteilen Sie alles auf die Gläser. Zum Schluss geben Sie bitte Zitroneneiswürfel hinein.

 

Für den Special-Effekt können Sie in der Apotheke Gummihandschuhe kaufen, die gewaschenen Handschuhe mit verdünntem Karottensaft füllen und diesen "Safthandschuh" über Nacht in der Gefriertruhe lagern. Nach ein bis zwei Stunden Anfrieren können Sie die einzelnen Finger in Form biegen. Am nächsten Tag schneiden Sie den Gummihandschuh auf und erhalten eine gruselige Eishand, die schaurig-schön aus der Bowle ragt. Zeigen Sie uns ein Kind, das von diesem Karottensaft nichts probieren will!

Frische Fruchtspieße animieren zum Zugreifen

Leckere Spieße mit frischem Obst

Gerade im Sommer bietet es sich aufgrund der großen Auswahl an frischen Obstsorten an, leckere Fruchtspieße zuzubereiten.

 

Kinder werden jederzeit gerne zugreifen, wenn das Obst so appetitlich auf Spießchen gesteckt wurde und noch größeren Spaß werden sie daran haben, wenn sie das Obst selbst waschen, klein schneiden und auf die Spieße stecken dürfen. Bei dieser Gelegenheit entdecken Sie sicher, wie lecker Gesundes schmecken kann.

 

 

Lustige Igel-Semmeln

Zutaten:

500 g Vollkornmehl, 500 g Quark, 2 Eier, 1/2 Päckchen Backpulver, etwas Salz, Sonnenblumenkerne

 

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander verkneten und nicht zu große Semmeln formen, z.B. in Igel-Form. Sonnenblumenkerne als Stacheln hineinstecken. Bei 180°C ca. 20 Minuten lang backen (goldgelb).

 

Gemüsepizza

Kinder backen begeistert Pizza

Zutaten:

250 g Vollkornmehl, 1/2 Würfel Hefe, 4 EL Öl, max. 1/8 l warmes Wasser, Salz, Öl zum Betreichen, 1 kleine Dose pürierte Tomaten, geriebener Käse, Zucchini, Paprika, Mais, Salz, Pfeffer, Oregano, Pizzagewürz

 

Zubereitung:

Die Zutaten für den Hefeteig werden gut verkneten, dann darf der Teig eingeölt werden und mit dem Tuch abgedeckt eine halbe Stunde an einem warmen Ort ruhen und aufgehen. Anschließend wird der Teig auf dem Blech verteilt und darf noch einmal ein wenig gehen, bevor er belegt werden kann. Die pürierten Tomaten werden mit Salz, Pfeffer und Oregano gewürzt. Dann wird die Soße auf dem Teig verteilt. Nun können die Kinder die Pizza bunt mit dem Gemüse belegen. Zum Schluss wird noch etwas Käse darüber gestreut und schnell wandert sie in den Ofen. Dort braucht sie bei 180°C etwa 20 Minuten, je nach Dicke.

 

Seitenanfang        Druckversion
Facebook Twitter Google Plus Google Bookmarks LinkedIn studiVZ Linkarena