Startseite  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  

Weiterführende Links

www.kindergesundheit.de

Die Stiftung Kindergesundheit setzt sich für eine verbesserte Gesundheitsvorbeugung ein, fördert die hierzu notwendige Forschung und die Verbreitung wissenschaftlich gesicherter Informationen für Ärzte und Familien mit Kindern. Auf dieser Seite werden Sie über Aktivitäten, das Engagement und die Zielsetzung der Stiftung informiert und erhalten konkrete Ergebnisse und Erkenntnisse, die unter anderem aus der Stiftungsarbeit gewonnen wurden.

 

www.schwangerundkind.de

Ärzte und Experten unterschiedlicher Fachgebiete geben Ihnen kompetente, umfassende und wissenschaftlich fundierte Informationen, beantworten Ihre Fragen und helfen Ihnen mit ihrer Erfahrung. Medizinische und praktische Informationen zu folgenden Themen vermitteln Ihnen einen wissenswerten und spannenden Überblick: Kinderwunsch, Wunschkinder, Schwangerschaft (9 Monate verändern die Welt), Geburt (die beste Vorbereitung), Baby (eine enorme Entwicklung in kleinen und großen Schritten - Schwangerschaftswoche für Schwangerschaftswoche und Monat für Monat), Kleinkind, fortlaufende Entwicklungsschritte, Ernährung der Mutter, Stillen, Impfungen (rund um gut geschützt), Kindergesundheit (Vorsorgeuntersuchungen, Kinderkrankheiten, hilfreiche Tipps), Gewicht und Größe (liegt ihr Kind richtig?) und viele weitere Themen.

 

www.aid.de

Der aid ist ein Fachverlag und Informationsdienstleister für die Bereiche Verbraucherschutz, Ernährung, Landwirtschaft und Umwelt. Sie können auf dieser Seite Informations- und Lehrmaterialien bestellen. Die Zielgruppe reicht von Verbrauchern und Lehrern über Ernährungsfachleute bis hin zu Journalisten aus dem TV-, Hörfunk- und Printbereich.

 

www.a-g-a.de

Auf dieser wissenschaftlichen Seite der Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter erhalten Sie viele Hintergrundinformationen rund um das Thema Adipositas mit wichtigen Links und Anschriften von Therapiezentren. Unter anderem können Sie sich unter "BMI-Referenz" den speziellen BMI (Körper-Massen-Index) Ihres Kindes errechnen.

 

www.stmug.bayern.de/gesundheit/giba/index.htm

Auf der Seite des Bayerischen Staatsminsteriums für Umwelt und Gesundheit erhalten Sie Informationen über die Gesundheitsinitiative Gesund.Leben.Bayern., deren Hauptziel die Vermeidung chronischer Krankheiten durch vielfältige Präventionsmaßnahmen ist. Bayern räumt damit der Gesundheitsvorsorge klaren Vorrang ein, anstatt darüber zu debattieren, wie man die Folgen von Krankheiten reparieren oder finanzieren kann.

 

www.dge.de

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung bietet Ihnen auf dieser Seite eine DGE-Datenbank, Fachinformationen, Fortbildungen und viele Verbraucherinformationen. Die DGE setzt wissenschaftliche Erkenntnisse in praktische Ernährungsempfehlungen um.

 

www.dgkj.de

Die Seite der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin e.V. informiert Sie über wissenschaftliche Beiträge und Stellungsnahmen, gibt Eltern fachkundige Informationen aus dem Bereich der Pädiatrie und wendet sich an alle, die tiefer in die Thematik einsteigen wollen. Sie bietet darüber hinaus nützliche Links und Veranstaltungshinweise.

 

www.fke-do.de

Fundierte Ernährungsempfehlungen erhalten Sie auf der Seite des Forschungsinstituts für Kinderernährung Dortmund. Dort können Sie sich auch über Publikationen, Bücher und Studien informieren bzw. Broschüren direkt bestellen.

 

www.fuenfamtag.de

Von der Seite der Gesundheitskampagne mit Biss können Sie sich diverse Unterrichtsmaterialien downloaden. Neben zahlreichen Informationen zum Thema Ernährung können Sie im Shop Produkte erwerben. Kinder unter 6 Jahre dürfen sich in der Kids Corner selbst über gesunde Ernährung informieren.

 

www.eatright.org

(American Dietetic Association). Die Seite bietet in englischer Sprache wissenschaftlich fundierte Informationen. Ziel dieser amerikanischen Organisation ist u.a. die Förderung gesunder Ernährungsgewohnheiten.

 

www.gesundheitliche-chancengleichheit.de

Bundesweite Praxisdatenbank mit Angeboten der Gesundheitsförderung, die sich an sozial benachteiligte Zielgruppen wendet. Eine einfache Recherche nach Zielgruppen und Handlungsfeldern ist möglich. Dort finden Sie auch das Projekt "TigerKids - Kindergarten aktiv"

 

www.kindergesundheit-info.de

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) möchte die Fachkräfte in Kindertagesstätten und in der Tagespflege in ihrer Zusammenarbeit mit den Eltern unterstützen. Auf ihrem Internetportal bietet sie unter "Themeninfo Ernährung", die die wichtigsten Grundlagen einer gesunden Kinderernährung und den Zugang zu den wichtigsten fachlichen Ressourcen  zum Thema. Die BZgA informiert interessensneutral, qualitätsgesichert und nach aktuellem wissenschaftlichem Stand.