Erfolgreiche Prävention und Gesundheitsförderung in Kindertageseinrichtungen

Ein Tiger bringt Gesundheit in den Kindergarten

"TigerKids - Kindergarten aktiv" ist ein bundesweites Programm zur Gesundheitsbildung in Kindergärten der Stiftung Kindergesundheit in Kooperation mit der Siemens Betriebskrankenkasse.

In dem wissenschaftlich fundierten und evaluierten Programm werden die Kinder spielerisch durch Ausprobieren und Erleben für eine gesunde Lebensführung begeistert.

Teilnehmende KiTas erhalten umfangreiche Materialien zu den Themen Ernährung, Bewegung und Entspannung und führen das TigerKids Programm selbstständig in Ihrer Einrichtung durch.

Die selbsterklärenden Unterlagen sowie die interaktive TigerKids-Online-Plattform unterstützen Sie dabei - praxisnah, kreativ und kostenfrei.

So holen Sie die TigerKids an Ihren Kindergarten

Nutzen Sie die kostenlose Materialbox und fördern Sie so eine gesunde Entwicklung der Kinder.

Jetzt bestellen

Wie der Tiger zu Ihnen kommt

Schritt 1:
Klicken Sie hier und füllen das Bestellformular aus.

Schritt 2:
Sie erhalten detailliert ausgearbeitete und selbsterklärende Broschüren und können sofort mit dem Programm starten.

Schritt 3:
Regelmäßige TigerKids-Webseminare erleichtern Ihnen den Einstieg. Unter "Aktuelles" finden Sie die nächsten Termine.

Tipp:
Sie können sich nach erfolgreicher Umsetzung des Programms als "Gesunder TigerKids-Kindergarten" auszeichnen lassen.

 

Aktuelles

Webseminare
Das nächste Webseminar zur Einführung ins Programm findet am Dienstag, 26.10.2021 um 13 Uhr statt.
Dort erfahren Sie alles Wichtige zum Start ins Programm und zu den Modulen Ernährung, Bewegung und Entspannung.

Da Sie auch die Möglichkeit haben, Ihre Einrichtung als "Gesunder TigerKids-Kindergarten" auszeichnen zu lassen, werden auch die essentiellen Schritte bis zur Auszeichnung erläutert.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung klicken Sie hier

 

Ihre Vorteile

1. Sofortige und flexible Umsetzung des Programms in Ihrer Kita

2. Hochwertige und detailliert ausgearbeitete Materialien in Theorie und Praxis

3. Gesundheitsförderung im Kindergartenalter als Hilfestellung für eine gesunde Lebensführung als Erwachsene

4. Nachgewiesene Verhaltensänderung der Kinder in Bezug auf Ernährung, Bewegung und Entspannung

5. Auszeichnung „Gesunder TigerKids-Kindergarten“ als Pluspunkt in Ihrer Außenwirkung

 

Mit dem Tiger geht´s leicht(er)!

- Über 2000 Einrichtungen haben seit 2019 an TigerKids teilgenommen

- Über 120.000 Familien hat der Tiger damit bereits erreicht

- Fast 98% der teilnehmenden KiTa-Teams waren der Meinung, dass die Kinder nach dem TigerKids Programm eine gesündere Pausenbrotzeit mitbrachten

-  89% fanden, dass die Kinder seit TigerKids weniger Süßigkeiten kondumierten

- Alle teilnehmenden Teams teilten uns mit, dass die Kinder mehr Obst und Gemüse als vor der Intervention mit TigerKids verzehrten

Rückmeldungen aus der Praxis

„Bin ganz verliebt in die Inhalte des Ordners! Echt ein tolles Programm!“

„Viele neue Anregungen und Materialien für unsere Arbeit mit den Kindern und Eltern.“

„Schon beim Elternabend vorgestellt, die Eltern sind begeistert.“

„Ich finde die Materialien sehr gut, fundiert und praxisbezogen, man kommt gut rein. Ich werde das Programm weiterempfehlen.“

 

 

Unser Partner ist die Siemens-Betriebskrankenkasse:

sbk logo

 

TigerKids wurde unterstützt von:

dr von haunersches kinderspital

Die Entwicklung des Programms wurde gefördert im Rahmen der Initiative Gesund.Leben.Bayern.

 

 

blgl 2

lmu klinikum der universitaet

foss uni karlsruhe

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben
Wir benutzen Cookies
Diese Website verwendet Cookies Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem informieren wir unsere Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie unsere Website weiterhin verwenden.